Jule Julsen *

Weihnachtskarten

21 Nov 2015 / posted by
Weihnachtskarten aus Papier mit Tannenbaeumen bzw. Geschenkbox aus washitape darauf

Weihnachten schleicht sich langsam aber sicher immer näher. Nur noch einige Wochen, dann ist es so weit. Um nicht kurz vorher in Hektik zu verfallen, beginne ich bereits jetzt mit den Vorbereitungen. Hierzu zählen natürlich auch selbstgemachte Weihnachtskarten, die ich an Freunde versende. Heute möchte ich euch einige davon zeigen.

Washi Tape Karten

Weihnachtskarten aus Papier mit Weihnachtskugeln aus Washi Tape darauf

Ihr braucht

  • verschiedenes Washi Tape
  • Schere & Bastelmesser
  • Pappe für die Herstellung von Schablonen
  • Kleber
  • Bastelpapier (A5)
  • Bleistift & Lineal
  • optional: Fineliner, Geschenkband oder Schnur

So wird's gemacht

Hier geht ihr wie in meinem Post Osterkarten vor. Zuerst faltet ihr das Bastelpapier in der Mitte um eure Karte zu erhalten. Jetzt sucht ihr euch ein Motiv für die Karte aus. Hierfür stellt ihr eine Schablone aus Pappe her. Einfache Motive sind z.B. Weihnachtskugeln (Kreisschablone), Geschenkboxen (Viereckschablone) oder Weihnachtsbäume (Dreieckschablone mit kleinem Rechteck als Stamm). Mit Hilfe der Schablone übertragt ihr das Motiv auf die Karte und schneidet es aus. Bei kleineren Motiven empfehle ich ein Bastelmesser für diesen Schritt.

Anschließend schneidet ihr ein Rechteck aus einem anderen Stück Bastelpapier zurecht, das an allen Seiten ca. 1 cm länger ist als euer Motiv. Auf dieses Stück Papier klebt ihr dann euer Washi Tape und befestigt es mit Papierkleber oder Washi Tape hinter eurem Motiv. Zuletzt könnt ihr Details mit Finelinern oder Schnur ergänzen wie z. B. die Aufhängung der Weihnachtskugel oder das Geschenkband der Geschenkbox - fertig!

Anmerkung: Der Schriftzug auf meinen Karten besteht auch aus Washi Tape.

Gezeichnete Karten

Weihnachtskarten aus Papier mit gezeichnetem Schneemann

Ihr braucht

  • Fineliner
  • Buntstifte oder Filzstifte
  • Bleistift & Radiergummi
  • Bastelpapier (A5)
  • Schere

So wird's gemacht

Sucht euch ein Motiv aus, das ihr auf die Karte zeichnen möchtet. Ich habe im Internet nach Vorlagen für Schneemänner gesucht. Anschließend nehmt ihr euer Bastelpapier und faltet es einmal in der Mitte. Nun habt ihr die Karte. Auf die Vorderseite übertragt ihr euer Motiv. Ich mache zunächst immer eine Vorzeichnung mit Bleistift, da man hier Fehler leicht korrigieren kann. Im Anschluss ziehe ich dann die Konturen und Details mit dem Fineliner nach und radiere den Bleistift wieder weg. Zum Schluss koloriert ihr nach Lust und Laune ein paar Details - fertig!

Filzkarten

Weihnachtskarten aus Papier mit aufgeklebten Filzmotiven

Ihr braucht

  • Filzreste oder Stoffreste
  • Wollreste oder Garn
  • Nadel & Schere
  • Kleber
  • Bastelpapier

So wird's gemacht

Die Idee für diese Karten stammt von der Zeitschrift Living at Home. Dort gibt es auch die Vorlage als PDF Download inklusive Anleitung.